R300 Freemartinismus (Zwickentest)

Hintergrund

Beim Rind kommt es häufig zu Zwillingsschwangerschaften. In 90% der Fälle wird während der Schwangerschaft das Blut der Zwillinge untereinander ausgetauscht. Dies führt dazu, dass bei einem männlichen und einem weiblichen Zwilling männliche Zellen im weiblichen Kalb vorhanden sind. Dies wiederrum führt zu einer reduzierten Fruchtbarkeit des weiblichen Kalbs. Polnische Forscher haben gezeigt, dass auch männliche Kälber weniger fruchtbar sind. Dieser DNA-Test zeigt ob männliche Zellen in einem weiblichen Tier vorhanden sind. Solche Tiere werden Zwicken genannt.

Testspezifische Informationen

Der Test auf Freemartinismus basiert auf dem Nachweis von männlicher DNA im Blut eines weiblichen Tieres. Die Analyse basiert auf visueller Interpretation.

Alter

Auswirkungen dieser Erbanlage sind von Geburt an nachweisbar.

Bearbeitungszeit

Die Bearbeitungszeit hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie zum Beispiel Versanddauer Ihrer Probe zum bearbeitenden Labor, Testmethode(n) und ob die Untersuchungen vollständig oder teilweise von einem Partnerlabor oder dem Patenteigentümer durchgeführt werden.

Für Tests die in unseren Labors durchgeführt werden, beträgt die Bearbeitungszeit normalerweise 10 Arbeitstage nach dem Eintreffen der Probe im bearbeitenden Labor (VHL, VHP oder Certagen). Für Tests, welche von unseren Partnerlaboratorien oder dem Patenteigentümer durchgeführt werden, beträgt die Bearbeitungszeit mindestens 20 Arbeitstage. Weil die Transportzeit auf Grund von Faktoren, die wir nicht beeinflussen können, variieren kann, sind die angegebenen 20 Arbeitstage lediglich als gute Schätzung zu betrachten.

BITTE BEACHTEN SIE
Manchmal kann es notwendig sein, dass Ihre Probe ein zweites Mal untersucht werden muss. Wir nennen das einen Retest. In diesem Fall verlängert sich die Bearbeitungszeit entsprechend.

Auswirkung

Chromosomale Anomalien sind im gesamten Körper präsent.

Rassen

Dieser Test wird für alle Rassen angeboten.

Probenmaterial

Als Probenmaterial können EDTA-Blut oder Heparin-Blut verwendet werden. Bitte fragen Sie bei Certagen nach, wenn Sie anderes Probenmaterial einsenden möchten.

Ergebnis

Folgende Ergebnisse sind möglich:
KEIN FREEMARTINISMUS: es konnte keine männliche DNA nachgewiesen werden
FREEMARTINISMUS: es wurde männliche DNA nachgewiesen

Vererbung

Freemartinismus wird nicht an die Nachkommen vererbt.

Schweregrad der Erkrankung

-

Code R300

Freemartinismus (Zwickentest)

€ 47,96 (excl. MwSt.)