R901 Telstarfaktor

Hintergrund

In den vergangenen Jahrzehnten wurden verschiedene Theorien zur Farbvererbung entwickelt. Die wachsenden Erkenntnisse über die genetischen Faktoren haben schließlich zur Entdeckung von mehr als zehn Farbgenen bei mehreren Spezies geführt. Die Fellfarbe wird von einer Vielzahl genetischer Faktoren beeinflusst. Von den verschiedenen Faktoren, die die Fellfarbe beeinflussen, unterscheidet einer zwischen Schwarz und Rot.

Neben der Grundregel, dass schwarz dominant gegenüber rot ist, existieren viele weitere Fellfarbfaktoren welche beispielsweise das Pigment in den Haaren verdünnen. Daraus resultiert eine große Bandbreite von Fellvariationen welche ohne DNA-Tests schwer zu identifizieren sind. Bei den verschiedenen Tierrassen wurden dutzende genetische Faktoren, die Einfluss auf die Fellfarbe haben, identifiziert.

Testspezifische Informationen

Im Gegensatz zur üblichen Vererbung von schwarz und rot ist beim Rind ein Phänomen bekannt, bei dem sich die Farbe im Alter von etwa 12 Monaten von rot nach schwarz ändert. Dieser Effekt ist als Telstarfaktor bekannt.

Alter

Die meisten Fellfarben und Felltypen sind in der Regel direkt nach der Geburt sichtbar.

Bearbeitungszeit

Die Bearbeitungszeit hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie zum Beispiel Versanddauer Ihrer Probe zum bearbeitenden Labor, Testmethode(n) und ob die Untersuchungen vollständig oder teilweise von einem Partnerlabor oder dem Patenteigentümer durchgeführt werden.

Für Tests die in unseren Labors durchgeführt werden, beträgt die Bearbeitungszeit normalerweise 10 Arbeitstage nach dem Eintreffen der Probe im bearbeitenden Labor (VHL, VHP oder Certagen). Für Tests, welche von unseren Partnerlaboratorien oder dem Patenteigentümer durchgeführt werden, beträgt die Bearbeitungszeit mindestens 20 Arbeitstage. Weil die Transportzeit auf Grund von Faktoren, die wir nicht beeinflussen können, variieren kann, sind die angegebenen 20 Arbeitstage lediglich als gute Schätzung zu betrachten.

BITTE BEACHTEN SIE
Manchmal kann es notwendig sein, dass Ihre Probe ein zweites Mal untersucht werden muss. Wir nennen das einen Retest. In diesem Fall verlängert sich die Bearbeitungszeit entsprechend.

Auswirkung

Genetische Faktoren, die Fellfarbe und Felltyp beeinflussen, sind in der Regel äußerlich sichtbar. Einige Faktoren können aber durch andere Varianten überdeckt sein.

Rassen

Dieser Test wird für alle Rassen angeboten.

Probenmaterial

Als Probenmaterial können Haarwurzeln, Sperma, EDTA-Blut, Heparin-Blut oder Gewebe verwendet werden. Bitte fragen Sie bei Certagen nach, wenn Sie anderes Probenmaterial einsenden möchten.

Ergebnis

Fellfarben sind von vielen genetischen Faktoren abhängig. Es wird für jeden genetischen Faktor ein separates Testergebnis zugesandt.

Vererbung

Fellfarbe und Felltyp werden durch zahlreiche verschiedene genetische Faktoren beeinflusst. Sie folgen einem dominant/rezessiv-Erbgang.

Schweregrad der Erkrankung

Genetische Merkmale sind keine Krankheit.

Code R901

Telstarfaktor

€ 39,97 (excl. MwSt.)